Sigrid Pohlhaus

Yoga gehört seit über 20 Jahren fest zu meinem Leben, es beflügelt mich jeden Tag aufs neue und macht immer Spass.

Auch wenn mal ein Tag nicht so gelungen ist, IMMER geht es mir besser wenn ich Yoga geübt habe.

Sowohl körperlich als auch geistig ist Yoga für mich eine wunderbare Möglichkeit das eigene Potential

zu erkennen und freudig zu nutzen. Das versuche ich weiterzugeben und zu begeistern so gut es mir gelingt.

Als Kind und bis ins Erwachsenenalter hinein habe ich Balett getanzt,Theater gespielt, Yoga geübt

und schließlich eine traditionelle Hatha Yoga Ausbildung in Sivananda Tradition in Indien absolviert.

Viele Fortbildungen bei international renomierten Lehrern, u.a. John Friend, Barbara Noh, Julie Martin,

in verschiedenen Yogastilen wie Vinyasa Yoga, Iyengar, Yin Yoga und Bow Spring,

prägen mein Bild vom Yoga und fließen in meinen Unterrichtsstil ein. Auch Yoga verändert sich im Lauf der

Zeit immer wieder, denn neue Erkenntnisse der Wissenschaft und Medizin bringen frischen Wind in diese wunderbare Methode.

 

Pilates ist ebenfalls ein wunderbares Trainingssystem, dass mich schon seit Jahren begeistert.

Um wieder Stabilität und Kraft zu erreichen oder einfach nur um den eigenen Körper zu formen,

ist Pilates schon seit 1920 weltweit anerkannt. Meine Pilates Ausbildung  2014 rundet für mich die Möglichkeiten ab

mit Freude an der Bewegung meine Stunden zu gestalten.